Hoch-sensitive Identifikation bakterieller und fungaler DNA

Sepsis und andere Infektionen werden hauptsächlich durch Bakterien und Pilze verursacht. Die frühe Identifikation des verursachenden Pathogens is für die effektive und damit erfolgreiche Behandlung mit anti-mikrobiellen Medikamenten essentiell.

 

Cube Dx' Teste zum molekularen (DNA basierten) Nachweis von Pathogenen unterstützen Mikrobiologen und Infektionsspezialisten mit einer frühen Indikation des verursachenden Pathogens auf Basis eines Testes aus Vollblut. Diese Unterstützung ist besonders bei Keimen relevant, die entweder durch bereits erfolgte Therapie in mikrobiologischen Kulturen kaum oder nicht mehr wachsen, bzw. für Keime, die generell schlecht anzüchtbar sind. Das breite Spektrum das die Cube Dx Teste dabei parallel abdecken, ist auf Sepsis und ander schwere Infektionen abgestimmt.

PCR-Box Bacteria

12,5 µL Eluat, 70-80 Min.

Nachweis bakterieller 16S DNA auf Basis der qPCR

 

 PCR-Box Fungi

12,5 µL Eluat, 70-80 Min.

Nachweis fungaler 28S DNA auf Basis der qPCR

 

hybcell Bacteria DNA xA/xB

16S DNA, 22 Min.

Multiplexer DNA-Test auf 22/53 bakterielle Zielsequenzen (xA: CE-IVD, xB: Research Use Only)

 

hybcell Fungi DNA xA/xB

28S DNA, 22 Min.

Multiplexer DNA-Test auf 14/40 fungale Zielsequenzen (xA: CE-IVD, xB: Research Use Only)

 

hybcell Pathogens DNA xA/xB

16S/28S DNA, 22 Min.

Multiplexer DNA-Test auf 22/53 bakterielle und 14/40 fungale Zielsequenzen (xA: CE-IVD, xB: Research Use Only)

Verfügbare Literatur

Download
Fast and Cost-Effective Pathogen Diagnosis on an Automated DNA/Protein Diagnostics Platform Based on Cylindrical Microarrays (hybcells)
2014_09 KHWELS Fast and Cost-Effective P
Adobe Acrobat Dokument 340.7 KB
Download
Comparison of traditional blood culture and hyborg Dx in patients suspicious for sepsis
2016_04 KHFELDKIRCH ComparisonCultureSep
Adobe Acrobat Dokument 845.9 KB
Download
Sensitive Molecular Identification of Pathogens causing Implant and Tissue Infections (ITI)
2016_04 KHWELS ComparisonCultureTissue.p
Adobe Acrobat Dokument 136.3 KB