Hoch-sensitiver DNA Nachweis von Bakterien, Resistenzgenen und Pilzen

Cube Dx' Teste zum molekularen (DNA basierten) Nachweis von Pathogenen unterstützen Mikrobiologen und Infektiologen bei der frühen Abklärung Sepsis-verursachender Pathogene direkt aus Vollblut. Da keine mikrobiologische Kultur dazu notwendig ist, reduziert sich die Zeit bis zum Ergebnis enorm.

 

Diese Unterstützung ist besonders bei Keimen relevant, die entweder durch bereits erfolgte Therapie in mikrobiologischen Kulturen kaum oder nicht mehr wachsen, bzw. für Keime, die generell schlecht anzüchtbar sind. Das breite Spektrum der Teste ist dabei auf Sepsis und andere schwere Infektionen abgestimmt.

 

Bei solchen Testen ist eine hohe Anzahl von negativen Testen zu erwarten. Daher muss sichergestellt sein, dass negative Resultate ausschließlich durch negative Proben zustande kommen - und nicht durch fehlerhafte Prozesse. Daher bieten wir eine Prozesskontrolle die alle Arbeitsschritte - einschließlich der Pathogenanreicherung und DNA-Extratkion - gleich wie die Probe selbst durchläuft.

 

Cube Dx' Interne Prozesskontrolle (Internal Process Control - IPC) besteht aus einer gefrorenen Lösung von Bakterienzellen. Die IPC wird direkt in der Probe aufgelöst. Sowohl die qPCR als auch die entsprechende hybcell zeigen bei korrekter Abarbeitung die IPC an, und dokumentieren so den korrekten Ablauf.

 

Ihre wichtigsten Vorteile:

  • Nachweis von 56 Bakterienspezies / 11 -genera und 11 Resistenzgenen
  • Nachweis von 18 Pilzspezies / 5 -genera
  • Nachweis von Mischinfektionen
  • Flexible Zusammenstellung des Testumfangs (Bakterien oder Pilze, Bakterien und Pilze)
  • "Unit use" Reagenzien für gleichbleibende Kosten unabhängig vom Probenaufkommen
  • Für verschiedene Proben geeignet: Vollblut, Blutkulturen, Gewebe.
  • Absicherung negativer Ergebnisse durch durchgängige Prozesskontrolle

PCR-Boxen: Bacteria (16S) / Fungi (28S) / Resistance

20 µL Eluat, 80-90 Min.

Nachweis bakterieller 16S / fungaler 28S und Resistenzgen-DNA auf Basis der (q)PCR

  

hybcell Bacteria / Fungi / Pathogens DNA xA/xB

16S/28S DNA, 20 Min.

Multiplexe DNA-Teste auf bakterielle und fungale Zielsequenzen 

 

IPC und PCR-Box IPC

20 µL gefrorene Lösung von Bakterienzellen (in die Probe)

20 µL Eluat (in die PCR), 80-90 Min. (selbes Protokoll)


Verfügbare Literatur

Download
Fast and Cost-Effective Pathogen Diagnosis on an Automated DNA/Protein Diagnostics Platform Based on Cylindrical Microarrays (hybcells)
2014_09 KHWELS Fast and Cost-Effective P
Adobe Acrobat Document 340.7 KB
Download
Comparison of traditional blood culture and hyborg Dx in patients suspicious for sepsis
2016_04 KHFELDKIRCH ComparisonCultureSep
Adobe Acrobat Document 845.9 KB
Download
Sensitive Molecular Identification of Pathogens causing Implant and Tissue Infections (ITI)
2016_04 KHWELS ComparisonCultureTissue.p
Adobe Acrobat Document 136.3 KB